facebook
Email
Kopf Bildwechsler Themenseiten

Richtfest

 

Richtfest

Von Lutz Hübner 

 

 

Eine Baugemeinschaft als soziales Experiment haben sich die Kulissenschieber mit ihrer neuesten Produktion unter der Regie von Tobias Metz auf die Fahnen geschrieben.

"Richtfest", ein weiteres Stück des 1964 geborenen Lutz Hübner, handelt vom Plan elf verschiedener Menschen, die sich zusammen tun, um gemeinsam ein Haus zu bauen. Eine Herauforderung der besonderen Art: So unterschiedlich elf Menschen nun einmal sind, so verschieden sind auch ihre Erwartungen an das perfekte Zuhause.

Und so stellt sich im Verlauf der Vorstellung zunehmend die beklemmende Frage, ob es wohl zum Richtfest überhaupt kommen wird...

Freuen Sie sich mit uns auf ein Stück, das uns fordert, erheitert und zum Nachdenken anregt.

Ein Stück, wie geschaffen, für schwäbische Häuslesbauer....

 

Regie: Tobias Metz

Es spielt das Ensemble der Kulissenschieber.

 

***********************************

 

AUSGETRÄUMT!

 

Die Baugemeinschaft der Kulissenschieber hatte zwar viele spannende Begegnungen und vielversprechende Entwürfe, doch bis zum Richtfest haben sie es letztlich dann doch nicht geschafft. Unterschiedlichste Vorstellungen, auch von Werten und Idealen,  Kartoffelsalat und Billigsaft haben das Projekt platzen lassen...

Wir aber können nach einer sehr gelungenen Inszenierung, einer guten Ensemble Leistung und drei fast ausverkauften Vorstellungen dankbar und stolz sein, es wieder einmal geschafft zu haben.

 

DANKE unserem Publikum, das uns wieder mit Applaus, Lob und konstruktiver

Kritik dazu "treibt", mit vollem Elan und Freude an ein neues Stück zu gehn.

 

DANKE für die Kartoffelsalat SPENDE!

Er schmeckte wunderbar!

 

Falls Sie unser "RICHTFEST" verpasst haben, so gibt es nochmals Gelegenheit, sich einen persönlichen Eindruck von der chaotischen Baugemeinschaft zu verschaffen:

Wir denken darüber nach, im März 2018 eine Wiederaufnahme zu starten.

 

Nähere Infos dazu zu gegebener Zeit an dieser Stelle.